Unser „Suppi“ ist das erste SUP-Abzeichen Deutschlands für Kinder

In den Kursen des SUP Clubs Starnberger See wird viel Wert darauf gelegt, dass neben der Paddeltechnik auch die Themen Sicherheit, Befahrungsregeln, Umweltschutz und der Spaß an der Vielfalt des Sports vermittelt werden. Besonderes Augenmerk wird hier auf den Nachwuchs gelegt, denn Kinder, die Freude am Wassersport haben, trainieren automatisch Koordination, Balance, Selbstvertrauen und stellen einen Bezug zu ihrer Umwelt her. Jetzt wird die Motivation der Kinder auf ganz besondere Weise belohnt:

Kinder und Jugendliche, die an 2 Kursen teilgenommen haben und erfolgreich die kleine SUP Safety I Prüfung (Teilnahme 5 €) bestehen, erhalten das erste SUP-Abzeichen Deutschlands:
„Suppi der Seeotter“ samt Urkunde

Die kleine Prüfung beinhaltet verschiedene Fragen zu Sicherheit, Befahrungsregeln und Umwelt. Im praktischen Teil paddeln die Kinder einen kleinen Parcours, in dem sie die verschiedenen gelernten Paddelschläge einsetzen: Geradeaus, Stopschlag, Bogenschlag und dabei zielgenau den Schwimmring ansteuern und aufheben. Sie prüfen ihre Ausrüstung und zeigen sicheres An- und Ablanden.